Rosbach vor der Höhe

 

Rosbach v.d. Höhe – Stadt Rosbach v.d. Höhe – Informationen – Unternehmen – Rosbach v.d. Höhe

 

Das Foto basiert auf dem Bild " Rewe Zentrallager, Nieder-Rosbach " aus dem zentralen Medienarchiv Wikimedia Commons . Der Urheberrechtsinhaber dieses Werkes veröffentlicht es als gemeinfrei. Dies gilt weltweit. Der Urheber des Bildes ist Karsten11.

Zentrallager der Rewe, Urheber Karsten11

Herzlich willkommen auf der Seite über Rosbach v.d. Höhe. Der im Bundesland Hessen liegende Ort erstreckt sich über eine Fläche von 45,33 Quadratkilometern. Die Einwohnerzahl von Rosbach v.d. Höhe liegt momentan bei ungefähr 12.048 womit die durchschnittliche Einwohnerzahl pro Kilometer bei 266 liegt. Hier gilt das Autokennzeichen FB. Der Verwaltungssitz von Rosbach v.d. Höhe befindet sich in der Homburger Straße 64, 61191 Rosbach v. d. Höhe.

Zu erreichen ist diese auch über die Domain www.rosbach-hessen.de. Der zuständige Regierungsbezirk für Rosbach v.d. Höhe ist der Regierungsbezirk Darmstadt. Rosbach v.d. Höhe grenzt an Friedberg, Wöllstadt, Karben, Bad Homburg, Friedrichsdorf und Wehrheim.

Friseur E2 cutlounge Rosbach 

Auf dieser Seite über Rosbach v.d. Höhe finden Sie nicht nur geschichtliche Informationen oder die Chronik von Rosbach v.d. Höhe, sondern auch die von uns empfohlenen Unternehmen aus der umliegenden Region. Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel die alte Wasserburg und das römische Kastell Kapersburg machen Rosbach v.d. Höhe noch weit über die regionalen Grenzen hinaus bekannt.

 Heinrich Bödecker Langgöns

Weitere Informationen finden Sie auch über www.rosbach-hessen.de. Erreichen können Sie Rosbach v.d. Höhe über gängige Verkehrswege. Der Gemeindeschlüssel lautet 06 4 40 023. Die Gemeinde Rosbach v.d. Höhe liegt auf einer Höhe von 159 Metern über dem Meeresspiegel. Über die Koordinaten: 50° 17′ 55″ N, 8° 42′ 2″ E ist Rosbach v.d. Höhe auch erreichbar.

Rena's One Langgöns

Suchen Sie eine Arbeitsstelle, planen eine Umschulung oder einen Berufswechsel? In unserem Stellenmarkt finden auch Sie die passenden Stellenangebote ( Stellenmarkt Rosbach v.d. Höhe ). Auch für Sparfüchse empfehlen wir Ihnen Unternehmen und Angebote aus dem ganzen Landkreis und auch aus Rosbach v.d. Höhe ( Sonderangebote Rosbach v.d. Höhe ).

 Isay Reifenhandel Langgöns

Wo knüpft man schon besser Kontakte als auf einem Event? Ob Discos, Partys, Events, Messen, Ausstellungen oder Märkte, die Veranstaltungen Rosbach v.d. Höhe finden Sie immer brandaktuell in unserem Veranstaltungskalender ( Veranstaltungen Rosbach v.d. Höhe ) der auch für den gesamten Landkreis gilt.

Metzgerei Stein Lich

Rosbach vor der Höhe (amtlich Rosbach v. d. Höhe) ist eine hessische Stadt am Rande des Taunus südwestlich von Friedberg im Wetteraukreis.

Nachbargemeinden und -kreise

Rosbach grenzt im Norden an die Stadt Friedberg, im Osten an die Gemeinde Wöllstadt, im Süden an die Stadt Karben (alle im Wetteraukreis) sowie im Westen an die Städte Bad Homburg und Friedrichsdorf und die Gemeinde Wehrheim (alle drei im Hochtaunuskreis).

Bäckerei Henselbäcker Rodheim

Stadtgliederung

Rosbach besteht aus den Stadtteilen Nieder-Rosbach, 2.551 Einwohner (31. Dezember 2004), Ober-Rosbach, 4.965 Einwohner (31. Dezember 2004) und Rodheim vor der Höhe, 4.780 Einwohner (31. Dezember 2004)

Raumausstattung Reimer & Wall Ober-Mörlen Raumausstattung Reimer & Wall Ober-Mörlen

Geschichte

Rosbach wurde im Jahre 884 erstmals urkundlich erwähnt, der ursprünglich selbständige Stadtteil Rodheim wurde bereits 805 im Lorscher Codex dokumentiert.

Gasthaus Hotel Auenhof Wiesenschänke Gießen Gasthaus Hotel Auenhof Wiesenschänke Gießen

Bodenfunde reichen bis in die bandkeramische und keltischer Zeit zurück. Die Namensherkunft steht nicht eindeutig fest, als wahrscheinlichste Erklärung gilt aber die Ableitung aus dem mittelhochdeutschen Wort „roezen“ oder „rozen“ (rösten), welches einen Aufschlußvorgang bei der Flachsverarbeitung bezeichnete.

Fitness Friedberg

Im Jahre 884 ging Ober-Rosbach als Kaiserlichen Schenkung an das Kloster Fulda. Später ging der Ort in den Besitz der Landgrafschaft Hessen-Darmstadt, des Grafen von Nassau und dem Kurfürsten und Erzbischof von Trier über. 1663 erhielt die Gemeinde die Stadtrechte. Der Stadtteil Rodheim v.d. Höhe war von etwa 1600 bis 1821 „Kreisstadt“ des Amtes Rodheim.

Metzgerei Partyservice Engel Langgöns Metzgerei Partyservice Engel Langgöns

Von 1850 bis 1926 wurde in 80 Grubenbauen Manganerzbergbau betrieben. 1901 wurden Nieder-Rosbach und Rodheim durch die Eisenbahnstrecke Friedberg–Homburg an das deutsche Eisenbahnnetz angeschlossen. 1912 wurde die bis dahin gemeinsamen Gemarkung in Nieder- und Ober-Rosbach getrennt. 1970 schloss sich Nieder-Rosbach Ober-Rosbach an.

Am 1. August 1972 schloss sich Rodheim v.d.Höhe im Rahmen der hessischen Gebietsreform der neu geschaffenen Stadt „Rosbach vor der Höhe“ an und ist seither Stadtteil.

Autosattlerei Planen & Zeltbau Müller Kerben

Wappen

Blasonierung: In Gold ein roter Sparren, oben begleitet von einem blauen Turm und einer stilisierten blauen Schäferschippe, unten von einer roten Rose mit goldenem Butzen und grünen Kelchblättern. Bedeutung: Die Schäferschippe steht für das ehemals selbstständige Nieder-Rosbach, der Turm für den vier Kilometer vom eigentlichen Rosbach entfernt gelegenen alten selbständigen Ort Rodheim vor der Höhe, der 1972 als neuer Stadtteil zu Rosbach hinzugekommen ist, die Rose, das Symbol Ober-Rosbachs, steht für Rosbach als ganzes.

Mode von Helfmann Büdingen Mode von Helfmann Büdingen

Städtepartnerschaften

Partnerstädte von Rosbach sind Netzschkau im thüringischen Vogtland (seit 1990) sowie seit 1995 Ciechanowiec in Polen und Saint-Germain-lès-Corbeil in Frankreich.

Wirtschaft und Infrastruktur

Im Stadtteil Nieder-Rosbach ist der Traditionsbetrieb der Rosbacher Mineralwasserquelle ansässig, die seit 2001 zu den Hassia Mineralquellen gehört.

Reinigung Friedberg

Weiterhin befindet sich im Stadtteil Nieder-Rosbach ein großes, weithin sichtbares Zentrallager und Verwaltungsgebäude der Rewe Deutscher Supermarkt KGaA.

Im selben großen Gewerbegebiet mit Einzel- und Großhandelsunternehmen finden sich zwei Fastfoodrestaurants, Supermärkte und Tankstellen.

Seit 2009 befindet sich dort ebenfalls die Deutschlandzentrale der Triumph Motorcycles Limited. Im angrenzenden Waldgebiet finden sich Quarzitsteinbrüche.

Juwelier Linda Friedberg

Verkehr

Die Gemeinde verfügt über einen Anschluss zur naheliegenden Autobahn A5 Frankfurt – Kassel und einen Bahnanschluss an der Bahnstrecke Friedberg–Friedrichsdorf. Der Bahnhof Rosbach v d Höhe wurde im Jahr 1901 eröffnet, das Empfangsgebäude steht heute unter Denkmalschutz.

Immobilien Fröhlich Friedberg

Am 1. Dezember 2010 wurde der erste Spatenstich zur seit zehn Jahren geplanten Südumgehung Nieder-Rosbach gesetzt.

Sie soll in drei Bauabschnitten über rund 3 Kilometer eine bessere Anbindung des Stadtteils ausgehend von der östlichen K11 über die L3352 an die B455 zur Autobahn herstellen.

 Heilpraktikerin Karolina Schreieck Karben

Der erste Abschnitt (B455 bis Dieselstraße) wurde im März 2012 freigegeben, der zweite Abschnitt (bis zum neuen Rondell an der L3352 über eine neue Eisenbahnbrücke) ist voraussichtlich im Frühjahr 2013 fertig.

Werner Glaser Mechanische Werkstatt & Sondermaschinenbau GmbH Florstadt 72166_ani

Bildungeinrichtungen

Kapersburgschule: Grundschule (Ober- und Nieder-Rosbach)
Erich Kästner-Schule: Grund-, Haupt- und Realschule (Rodheim)
Kinderstube „Die Kleinen Posträuber“ e. V. (Ober-Rosbach)
Kindertagesstätte Alte Schule (Rodheim vor der Höhe)

 Friseur Bad Nauheim

Kindertagesstätte „Regenbogenhaus“ (Rodheim vor der Höhe)
Kindertagesstätte „Kleine-Rasselbande“ (Ober-Rosbach)
Kindertagesstätte „Luna“ – Taunusblick (Nieder-Rosbach)
Kindertagesstätte „Brüder Grimm“ (Ober-Rosbach)

Kunkel Optik 

Kindertagesstätte „Villa Konfetti“ (Nieder-Rosbach)
Kindertagesstätte „Kinderhaus Bergstraße“ (Ober-Rosbach)

Sehenswürdigkeiten

Im Stadtteil Nieder-Rosbach befindet sich die alte Wasserburg. Gut drei Kilometer westlich des Ortsteils Ober-Rosbach befindet sich das römische Kastell Kapersburg, das als eine der besterhaltenen Anlagen des Obergermanisch-Raetischen Limes gilt.

72167_ani Compact Finanzberatung Florstadt-Staden

Anlässlich der Anerkennung des Limes als UNESCO-Weltkulturerbe wurde das bereits um die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert ausgegrabene und konservierte Kastell erneut vollständig restauriert und das gesamte Gelände in einen archäologischen Park umgewandelt.

Steuerberater Friedberg

Kirchen

In der Gemeinde finden sich folgende Kirchen:

evangelisch

Stadtkirchengemeinde Ober-Rosbach
Burgkirchengemeinde Nieder-Rosbach
Kirchengemeinde Rodheim vor der Höhe

 Hair Dreams

katholisch

St. Michael, Stadtteile Ober-Rosbach und Nieder-Rosbach
St. Johannes Evangelist, Stadtteil Rodheim

Minicar Friedberg 72164_ani

Städtepartnerschaften

Netzschkau, Vogtland (Sachsen) seit 1990
Ciechanowiec, Polen seit 1995
Saint-Germain-lès-Corbeil, Département Essonne, Frankreich seit 1996
lanzarotta italien 2015

 Helen Doron

Nieder-Rosbach

Nieder-Rosbach ist ein Stadtteil von Rosbach vor der Höhe im Wetteraukreis in Hessen.

Geografie

Der Ort ist ein Stadtteil von Rosbach und liegt am Rosbach, am Rande des Taunus. Die nächste Stadt ist Friedberg (Hessen).

 TV Kraben 

Geschichte

Der Ort wurde, wie archäologische Funde bezeugen, schon in der Jungsteinzeit besiedelt. Die erste urkundliche Erwähnung erfolgte im Jahre 884. 1356 wurde die Burg erstmals erwähnt.

 Metzgerei Uebele

Sie wurde 1710 neu erbaut. 60 Jahre später bekam die Kirche ein neues Kirchenschiff und der Turm wurde erhöht. Die Bahnstrecke mit dem Bahnhof wurde 1901 eröffnet. 1913 ging die Wasserburg in das Eigentum der Gemeinde über.

Verkehr

Der Bahnhof Rosbach vor der Höhe befindet sich westlich des Ortes an der Bahnstrecke Friedberg–Friedrichsdorf. Durch den Ort verlaufen die Landesstraße 3352 und die Kreisstraße 11. Die Bundesstraße 455 trennt Nieder-Rosbach von Ober-Rosbach.

Wirtschaft

Der Traditionsbetrieb Rosbacher Mineralwasserquelle ist im Ort ansässig. Seit 2001 gehört der Betrieb zu den Hassia Mineralquellen.

Weiterhin befindet sich hier ein großes (und aufgrund des markant roten Gebäudes weithin sichtbares) Zentrallager und Verwaltungsgebäude der REWE Deutscher Supermarkt KGaA. Im selben großen Gewerbegebiet mit Einzel- und Großhandelsunternehmen finden sich zwei Fastfoodrestaurants, Supermärkte und Tankstellen. Im angrenzenden Waldgebiet befinden sich Quarzitsteinbrüche.

Sehenswürdigkeiten

Nieder-Rosbach ist eines der geschlossenen, ehemals befestigten Dörfer in der Wetterau und steht als Gesamtanlage unter Denkmalschutz. Siehe hierzu die Liste der Kulturdenkmäler in Nieder-Rosbach.

Wasserburg Nieder-Rosbach

Im Ort steht eine alte Wasserburg. Die Ursprünge der Burg gehen auf das 13. Jahrhundert zurück, als dies der Sitz der Herren von Carben war. Von 1503 bis 1816 war sie im Besitz der Herren von Greiffenclau zu Vollrads. 1710 wurde das neue Herrenhaus erbaut, welches heute noch steht.

Dieses, im Jahre 2011 sanierte Gebäude, ist zweigeschossig über einem hochliegendem Sockel errichtet. Der Sockel und das erste Geschoss sind in Massivbauweise gebaut, das zweite Geschoss in Fachwerkbauweise.

Der Wassergraben um das Gebäude ist an der Süd-Ost-Ecke teilweise wiederhergestellt und wird von einer dreibogigen Bruchsteinbrücke überquert, die den Zugang zum Haupteingang ermöglicht.

Das Gebäude, das Eigentum der Stadt Rosbach ist, ist auf der Rückseite mit modernen Aufzuganlagen ausgestattet. Es wird als öffentliche Begegnungsstätte genutzt. Vor der Wasserburg ist ein weiter Platz angelegt, der als Festplatz genutzt wird.

Er stellt auch die Sichtachse Burg/Kirche her. An diesem Platz liegt auch das Gebäude der früheren Nieder-Rosbacher Grundschule, die heute als Dorfgemeinschaftshaus genutzt wird. Ursprünglich war dieses Gebäude der Ökonomiehof der Wasserburg.

Kirche

Am Standort der heutigen evangelische „Burgkirche“ stand vor ihrem Bau eine Vorgängerkirche, die der heiligen Anna geweiht war. Während sie zunächst Filialkirche war und der Mutterkirche in Straßheim untergeordnet war, wurde sie vor der Reformation von 1533 selbst Pfarrkirche.

Die baufällige alte Kirche wurde abgerissen. 1772 bis 1774 wurde die heutige Kirche erbaut. Einziger erhaltener Teil der alten Kirche war der gotische Kirchenstumpf, der um einen hölzernen Aufbau von drei „welschen Hauben“ ergänzt wurde.

Das neue Bauwerk war größer als die alte Kirche. Die Gesamthöhe des Turmes beträgt 34,5 Meter. Die Kirche hat eine Gesamtlänge von 22,6 Meter. Allein das Schiff hat eine Höhe von 13,15 Meter und Breite von 10,3 Meter. Die Kirche ist ein protestantischer Saalbau mit Emporen. Die Decke ist mit Stuckarbeiten von Peter Wilhelm Rossbach aus Ober-Rosbach geschmückt.

Die erste Orgel stammt aus dem Jahr 1702. Das Gehäuse der Orgel wurde von der Nachfolgeorgel mitgenutzt. 1927 wurde die defekte Orgel ausgebaut und eine neue Orgel von der Orgelbaufirma Förster & Nicolaus aus Lich eingebaut.

Die älteste der drei Glocken stammt aus dem Jahr 1756. Die anderen Glocken wurden im Ersten und Zweiten Weltkrieg eingeschmolzen und 1949 durch neu gegossene Glocken ersetzt.

Neben der Kirche befindet sich die ehemalige Pfarrscheune, die heute als Gemeindezentrum genutzt wird

Dorfgemeinschaftshaus und Schule

Die alte Schule wird heute als Dorfgemeinschaftshaus genutzt. Das denkmalgeschützte Schulgebäude wurde 1839 errichtet. 1959 wurde die Schule in den Neubau im Burggarten verlegt. Die heutige Schule trägt den Namen Kapersburgschule und ist eine Grundschule.


Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Rosbach vor der Höhe aus der freien Enzyklopädie Wikipedia.
Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Einzelheiten sind in den Nutzungsbedingungen beschrieben.
In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Nieder-Rosbach aus der freien Enzyklopädie Wikipedia.
Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Einzelheiten sind in den Nutzungsbedingungen beschrieben.
In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.

Das Foto basiert auf dem Bild „Rewe Zentrallager, Nieder-Rosbach“ aus dem zentralen Medienarchiv Wikimedia Commons. Der Urheberrechtsinhaber dieses Werkes veröffentlicht es als gemeinfrei. Dies gilt weltweit. Der Urheber des Bildes ist Karsten11.