Wein & Sekt

Wein & Sekt

Wer in Besitz von einem Weinthermometer ist, sollte messen wie „warm“ er im Sommer seinen Wein trinkt. Durchschnittlich wird er zu warm sein.

Was macht die Wärme dem Wein aus? Bei Weinen führt führt Wärme dazu, dass sowohl die Säure als auch die Süße stärker hervortreten.

ANZEIGE Wein Hösbach Straußwirtschaft Häckerwirtschaft

Eine etwas „sprittige“ Note bekommen zudem Alkoholreiche Weine. Der gleiche Eindruck kann sich vor allem bei Rotweinen einstellen, wie z.B. bei einem Essen, dass zu sehr Gewürzt ist. Durch eine hohe Temperatur kommt ein leichter Korkgeschmack beim Wein ebenfalls zum Vorschein.

ANZEIGE