Gesundheit

Gesundheit

Gesundheit ist ein bestimmtes Maß körperlichen, psychischen und geistigen Wohlbefindens ohne Beeinträchtigung. Nach dem Soziologen Talcott Parsons ist Gesundheit ein Zustand optimaler Leistungsfähigkeit eines Individuums, für die wirksame Erfüllung der Rollen und Aufgaben für die es sozialisiert worden ist. Das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft, Forschung und Technologie definiert Gesundheit als das mehrdimensionale Phänomen das über den „Zustand der Abwesenheit von Krankheit“ hinausreicht.

Marianne Schulz Heilpraktikerin Physiotherapeutin Haan Marianne Schulz Heilpraktikerin Physiotherapeutin Haan

Das Gesamtbild der „Gesundheit“ setzt sich zusammen aus körperlichen, seelisch- geistigen- und materiellen Faktoren. Die körperlichen Faktoren beeinflussen außer den genetischen Veranlagungen eine unbelastete Umwelt, ausgewogene Ernährung, die Bewegungskultur und ein gesichertes Umfeld (Unterkunft, Kleidung, Hygiene).

Traditionelle Thai Massage Haan Traditionelle Thai Massage Haan

Vervollständigt wird das Bild durch Entspannung und Ausgeglichenheit, Ruhe und Erholungsphasen sowie gesundheitsförderliche Arbeitsbedingungen. Aber auch die seelisch-geistigen Faktoren sind wichtig für unsere Gesundheit. Das persönliche Umfeld, die Familie, Kinder, Freunde nehmen ebenso Einfluss wie Erfolg und Anerkennung und das Gefühl der Geborgenheit und Sicherheit. Hierzu gehören auch die Sicherheit der politischen und wirtschaftlichen Verhältnisse sowie die soziale Kompetenz im engeren Umfeld.

Heilzentrum Wagner Langenfeld Naturheilpraxis Heilzentrum Wagner Langenfeld Naturheilpraxis

Die materiellen Faktoren bilden soziale Sicherheit, minimaler Wohlstand, eine akzeptable Wohnsituation, sauberes Trinkwasser und ausreichend Ernährung.

Dies alles zusammen bildet eine gute Grundlage für die Gesundheit des Menschen.

WHO = World Health Organization ist eine Organisation der Vereinten Nationen mit Sitz in Genf. Sie wurde am 07. April 1948 gegründet und inzwischen gehören ihr 193 Mitgliedstaaten an.

Hörgeräte Tilenius - Mettmann Hörgeräte Tilenius - Mettmann

Die Hauptaufgabe besteht in der Koordination des internationalen öffentlichen Gesundheitswesens. Die Gesundheit des Menschen ist laut WHO ein Zustand des vollständigen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlergehens und nicht nur das Fehlen von Krankheit oder Gebrechen. Die Verfassung der WHO legt das Ziel fest, das bestmögliche Gesundheitsniveau bei allen Menschen zu verwirklichen. Ihre Mission ist die Bekämpfung besonders von Infektionskrankheiten sowie die Förderung der allgemeinen Gesundheit des Menschen.

Naturheilpraxis Heilpraktiker Dirk Rene Delanier Naturheilpraxis Heilpraktiker Dirk Rene Delanier

Für ihre Erfolge seit Gründung erhielt die WHO 2009 den Prinz-von-Asturien-Preis in der Kategorie Internationale Zusammenarbeit. Die Gesundheit wird als wesentlicher Bestandteil der menschlichen Entwicklung wahrgenommen und die WHO dient dem Zweck, allen Völkern zur Erreichung des bestmöglichen Gesundheitszustandes zu verhelfen.

Im März 2011 fand in Andorra la Vella die erste Tagung des „Europäischen Forums für Gesundheitspolitik“ EHFG statt. Diese gesundheitspolitische Konferenz findet nun jährlich statt und wird von der Europäischen Kommission, dem British Medical Journal und weiteren namhaften Partnerorganisationen, aber auch von Vertretern der pharmazeutischen Industrie unterstützt. Teilnehmer sind beispielsweise Mitarbeiter aus den Bereichen Gesundheitspolitik, Vertreter von Interessengruppen und Experten aus Regierung, Verwaltung und Wissenschaft. Die Aktionen umfassen primär die Länder der EU und des Europäischen Wirtschaftsraums. Die Erste Tagung umfasste Trends und gesundheitliche Herausforderungen die sich auch auf die Europäische Region der WHO auswirken. Für die Zukunft wurde der Ausarbeitung einer europäischen Gesundheitspolitik „Gesundheit 2020“ zugestimmt.